top of page

Happy Birthday

WARUM FEIERN WIR GEBURTSTAG?


Manche lieben ihn, andere hassen ihn: Jenen Tag im Jahr, der uns stets daran erinnert, dass wir wieder ein Jahr älter sind. Während der eine es mag, rauschende Feste zu feiern, fährt der andere lieber weg, um den Ehrentag in Ruhe zu verbringen. Doch woher kommt überhaupt der Brauch, Geburtstage zu feiern? Tatsächlich reicht die Geschichte der Geburtstage bis weit zurück in die Menschheitsgeschichte. So rief man in der griechischen und römischen Antike zum Geburtstag die Schutzgeister an und brachte ihnen zuliebe Opfergaben – die Geschenke. Im Spätmittelalter begann man insbesondere in adeligen Kreisen damit, sich selbst und das Leben zu feiern. Bis ins 19. Jahrhundert hinein waren diese Zeremonien jedoch hauptsächlich der Oberschicht vorenthalten. Wenn nun also jahrhundertelang der Geburtstag etwas vollkommen Alltägliches war – warum hat er sich dann für so viele Menschen zu einem der wichtigsten Tage des Jahres entwickelt? Das hat vermutlich hauptsächlich etwas damit zu tun, dass die Individualität jedes Einzelnen etwas ist, was in der heutigen Zeit stark betont wird. An unserem Geburtstag feiern wir also nicht nur, dass wir leben. Wir feiern auch, dass wir genauso sind, wie wir sind – einzigartig und unverwechselbar. Davon abgesehen ist der Geburtstag auch eine gute Möglichkeit, um das Leben zu reflektieren: Was war gut im letzten Jahr und was wünschst du dir anders? Mit wem hast du viel Zeit verbracht, wen wünschst du dir als Gast auf deiner Feier – und mit wem hast du dich eher auseinandergelebt? So haben wir die Möglichkeit, im Kreise unserer liebsten Menschen das neue Lebensjahr einzuleiten und dankbar für alles zu sein, was wir haben.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page